Über uns

Der Verein Freunde und Förderer Schloss Poxau e. V. stellt sich vor

 

Vereinsgründung

Die Gründungsversammlung fand am 13.01.2013 im Schloßstüberl von Schloss Poxau statt.

Mitgliederzahl bei der Gründung: 23

Bereits am 23.01.2013 wurde die (vorläufige) Gemeinnützigkeit des Vereins vom Finanzamt Deggendorf anerkannt und am 26.04.2017 bestätigt.

Die Eintragung in das Vereinsregister (e. V.) erfolgte am 15.02.2013.

 

Ziel des Vereins

Der Verein verfolgt mit seiner Arbeit zwei Ziele:

  • Die Unterstützung beim Erhalt und der Sanierung von Schloss Poxau
  • Die Entwicklung von Schloss Poxau hin zu einer Stätte der Bildung, Kunst und Kultur

Als Beispiele dafür stehen:

Sowohl finanzielle Unterstützung, als auch tatkräftige Mithilfe beim Erhalt und der Pflege des Schlosses, als auch die Ausrichtung von allgemeinbildenden Veranstaltungen, Konzerten, Ausstellungen und Autorenlesungen.

 

Die Vorstandschaft

1. Vorsitzender:      Johann Bauer

2. Vorsitzender:      Dirk Unger

Schriftführer:         Dr. Johann Alzinger

Kassenwart:           Dirk Unger

Pressereferentin:    Ursula Billig-Klafke

Beiräte:                  Maria Michaela Blenninger

                               Hans Billig

                               Dieter Dietrich

                               Sepp Perstorfer

                              

Aktuelle Situation

Unser Verein hat sich über die Jahre wirklich sehr positiv entwickelt. Stand März 2021 haben wir bei den Mitgliedern die Zahl 70 überschritten. Aber auch was den Bekanntheitsgrad anbelangt, können wir zufrieden sein. Speziell die Veranstaltungsreihe 'Klassik im Schloss Poxau' hat hier Einiges bewirkt. So bekommen wir in der Zwischenzeit Anfragen von Musikern, Musikergruppen, Chören und Kapellen zu Auftritten im Schloss Poxau. Nicht zuletzt hat sich auch die finanzielle Situation sehr gut entwickelt. Nur dadurch ist es uns möglich, immer wieder Umfänge im Schloss Poxau instand zu setzten, zu verschönern und damit zum Erhalt vom Schloss Poxau beizutragen.

Und da ist seit der Gründung des Fördervereins eine ganze Menge geschehen. So wurden bespielsweise:

  • für die Ausrichtung der Konzerte 150 Konzertstühle angeschafft
  • für das Schloss-Stüberl Tische, Stühle und Bänke angeschafft, neu gepolstert und eingebaut
  • die vorhandene Notbeleuchtung im Rittersaal (Konzertsaal) durch acht dimmbare Lüster ersetzt
  • der unansehnliche Kunststoffbodenbelag im Nebenraum des Rittersaales durch einen Laminatboden ersetzt
  • aus akustischen Gründen bei Durchgang vom Rittersaal zur Schänke eine doppelflügelige Tür anfertigen lassen und eingebaut
  • die Aussenbeleuchtung des Schlosses repariert und wieder in Betrieb genommen
  • großflächige Putzschäden an der Aussenmauer und den Säulen im Innenhof ausgebessert und neu gestrichen
  • die unschönen WC-Anlagen komplett saniert
  • aber auch Wasserhähne abgedichtet oder ersetzt, defekte Lampen ersetzt, defekte Geräte repariert und vieles mehr

Vieles von dem wäre ohne die vielen Spenden von Freunden des Schlosses Poxau nicht möglich gewesen. All den großzügigen Spendern ein herzliches "Vergelt's Gott".


Tragen auch Sie durch Ihre Mitgliedschaft im Verein „Freunde und Förderer Schloss Poxau e.V." oder durch Ihre Spende zum Erhalt von Schloss Poxau bei. 
Sie sind interessiert an einer Mitgliedschaft oder an weiterführenden Infomationen? Dann nehmen Sie Kontakt zu unserer Vorstandschaft a